LABORPROBEN- UND KRYO-
TRANSPORTE: HEISSE LOGISTIK
BEI MINUS 196 °C

NEUMAIER LOGISTICS GMBH. DAS FACH-UNTERNEHMEN FÜR DEN TRANSPORT VON LABOR-PROBEN UND KRYO-MATERIALIEN

Wenn Labor-Proben, biologische Stoffe oder Gewebe-Proben zu Laboren gebracht werden müssen, dann geschieht das mit einem temperaturgeführten Transport. Eine Herausforderung ist es, Labor-Proben über weite Entfernungen zu transportieren. Denn der gesamte Transport muss bei den entsprechenden Minus-Graden vollzogen werden, ohne dass die Kühlkette unterbrochen wird. Auch können Temperaturschwankungen den oft einmaligen Proben schaden. Ob Ihre Labor-Probe im Stickstoff bei -196 °C, bei -79,5 °C, bei -25 °C, gekühlt oder bei Plus-Graden transportiert werden soll – für alle Anforderungen haben wir eine Lösung parat. Das Volumen Ihrer Proben-Fracht kann von 3,5 bis zu 3.000 Litern betragen. Der Transport Ihrer Proben wird mit unserem Spezial-Fahrzeug auf der Straße, oder in Luftfrachtcontainern per Flugzeug zum Zielort gebracht.

GOOD DISTRIBUTION PRACTICES
(GDP)

Labore der biotechnologischen, der medizinischen, der Pharmaforschung, Ernährung oder Umweltschutz brauchen die Substanzen anderer Forschungs-labore um daraus neue Produkte zu entwickeln. Der Transport von Labor-Proben oder biologischen Stoffen findet entsprechend den Kriterien der Good Distribution Practices (GDP) statt. GDP ist eine international anerkannte Richtlinie zur Qualitätssicherung bei Transporten von Laborproben und Arzneimitteln. Unsere Mitarbeiter beraten Sie bei Fragen zur GDP.

WIR ORGANISIEREN DEN GANZEN PROBEN-TRANSPORT

Wann und wie kommen Ihre Proben auf dem schnellsten Weg zum Empfänger? Wie viel Frachtraum wird benötigt? Was muss verzollt werden? Welcher Frachtbrief muss ausgestellt werden? Wer liefert am Bestimmungsort die Sendung aus? Wir geben Antworten auf alle Fragen. Wir kümmern uns um jedes Detail.

IHRE LABOR-PROBE VERDIENT DIE HÖCHSTE AUFMERKSAMKEIT

Ihr Anruf oder Ihre E-Mail genügen, damit sich unser Fahrer auf den Weg zu Ihnen macht. Da Sie uns darüber informiert haben wie viele Proben in welcher Kühlung transportiert werden sollen, bringt unser Mitarbeiter ein Thermobehältnis mit, das die gewünschte Transport-Temperatur hat. Ihre Proben werden auf dem schnellsten Weg zum Empfänger transportiert. Während des gesamten Transports wird die Temperatur der Kühlung von einem Mess- und Aufzeichnungs-Gerät überwacht.

TRANSPORT VON PRODUKTEN DER PHARMA INDUSTRIE

Als Fullservice-Logistiker sind wir Mitglied eines europaweit tätigen Transport-Netzwerks für temperaturgeführte Transporte von Pharma-Produkten. Fragen Sie uns nach Lösungen für Ihre Transportaufgaben für Pharma- und Kosmetik-Produkte.

TRANSPORTE BIOLOGISCHER PROBEN

Kaum ein Labor, das mit biologischen Proben arbeitet, kommt ohne die Kühlung in Flüssigstickstoff aus. Bei -196 °C kommen alle Prozesse zum Stillstand und können nach dem Auftauen wieder aktiviert werden. Der Transport von Kryo-Material muss also bei den entsprechenden Minus-Graden vollzogen werden. Auch schon geringste Temperaturschwankungen sind für viele Proben eine Gefahr. Wir bieten Ihnen die Lösung des sicheren Transports Ihrer Kryo-Proben. Dafür kommt unser Spezial-Fahrzeug zum Einsatz das mit Stickstofftanks ausgestattet ist, die sich bis auf -196 °C abkühlen lassen. Ein elektronisches Monitoring zeichnet während des Transports kontinuierlich den Verlauf der Kühlung auf.