NEWS

AUTORISIERTER TRANSPORTEUR VON
LUFTFRACHT UND LUFTPOST

Luftfrachtsendungen müssen in besonderer Weise gegen unbefugte Zugriffe geschützt werden. Nur als sicher eingestufte Luftfracht darf an Fluggesellschaften übergeben werden. Um die Lieferkette zu sichern, muss die Fracht entsprechend den Bestimmungen des Luftfrachtsicherheitsgesetzes behandelt werden. Wir sind beim Luftfahrt-Bundesamt als “sicherer Transporteur” registriert und berechtigt, eine Deklaration der “sicheren Luftfracht” vorzunehmen.

DIE FLOTTE DER TRANSPORTFAHRZEUGE
VERGRÖSSERT

Für unsere verschiedenen Geschäftszweige haben wir den Bestand unserer Daimler Transportfahrzeuge-Flotte erweitert. Jetzt können bei Laborumzügen zusätzlich ein 18t-Transporter, bei Laborproben- und Kryotransporten ein 3,5t-Sprinter, bei Fahrzeugtransporten zwei Autotransporter mit Anhängern und ein Transporter samt Anhänger mit Wingliner-Aufbau zum Einsatz kommen.

LABOR-PROBEN-TRANSPORT FÜR DAS
ROBERT KOCH-INSTITUT BERLIN

Die Arbeitsbereiche des Robert Koch-Instituts sind die Bekämpfung von Infektionskrankheiten und die Analyse langfristiger gesundheitlicher Trends in der Bevölkerung Deutschlands. Als Obere Bundesbehörde des Bundesministeriums betreibt das Institut eigene Forschung. Das Robert Koch-Institut beauftragte uns im Juli 2016 für den Transport von Laborproben.

ERÖFFNUNG DER BETRIEBSSTÄTTE
IN NEUSS

Neben der Betriebsstätte in Aschheim haben wir eine zusätzliche Betriebsstätte in Neuss eröffnet. Von dort aus können unsere MitarbeiterInnen ortsnah Aufträge der Labor-Proben- und Kryo-Transporte in West- und Norddeutschland ausführen. In Heppenheim, Berlin und Hamburg befinden sich unsere Logistik-Stützpunkte.

ZERTIFIZIERUNG NACH ISO 9001:2015 und ISO 14001
DURCH DEKRA

Unser Betrieb ist zertifiziert nach den Normen ISO 9001:2015 und ISO 14001. Das ermöglicht unter anderem den kontinuierlichen Verbesserungsprozess des Qualitätsmangements und Anforderungen des Umweltschutzes zu erfüllen.